Unsere Geschichte

 

Der Gründer Otto Drescher eröffnete 1935 mit seiner Frau Frieda eine Schuhmacherei an dem jetztigen Standort in der Jägerstrasse.

 

1971 wurde die Schuhmacherei mit dem inzwischen dazugehörigen Schuheinzelhandel von seinem Sohn Horst und dessen Frau Ingeborg übernommen und der Schuhhandel wurde mehr und mehr ausgebaut.

 

Nach seinem überraschenden Tod 2002 habe ich das Geschäft spontan übernommen. Seit dieser Zeit führe ich den Betrieb als reinen Schuheinzelhandel mit meinen Mitarbeiterinnen Frau Liane Faller und Frau Sabine Salb.

 

Gemeinsam ist es unser Ziel unseren Stammkunden und neuen Kunden eine vielseitige Auswahl an Schuhen zubieten. Durch individuelle Beratung versuchen wir für jeden Fuß, Geschmack und Geldbeutel den richtigen und passenden Schuh zufinden.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!